Anmelden

Einloggen auf Ihr Konto

Benutzername *
Passwort *
Eingeloggt bleiben
itzh-TWenfrdeptrues
Untitled Document


Bruttofläche

3100 Mq.


Bad

15


Parkplatz

Si
Tag der offenen Tür
Derzeit sind keine Termine geplant
Verkauf
Im Innern des Nationalparks der Montagnola Senese, und von einer Fläche von über 250ha umgeben ist dieses Hotel mit einzigartigen und außergewöhnlichen Eigenschaften ist ein richtiges Dorf des elften Jahrhundert, die ein kleines ökologisches Paradies darstellt.
Geschichte
Historische Quellen belegen die Entstehung des Hauptgebäudes des Anwesens um das Jahr 1.039 d. C. als militärischer Turm. Die Struktur wurde später im 16. Jahrhundert in eine Villa umgewandelt. Das Anwesen gehört seit fast 500 Jahren zu den Ptolemäern, einer alten und illustren sienesischen Familie, und wurde von den jetzigen Besitzern in eine repräsentative Residenz umgewandelt.
Standort
Das Anwesen befindet sich in einer ruhigen und panoramischen Lage, in einer abgelegenen, aber nicht abgelegenen Gegend. Cerbaia ist ungefähr eine 20 Minuten von Siena, der Provinzhauptstadt, entfernt. Alle notwendigen Dienstleistungen können im Dorf von Sovicille, über 5Km gefunden werden, der Golfklub Bagnaia ist nur 20Km. Sehenswürdigkeiten wie die Terme di Petriolo und die berühmte Abtei von San Galgano sind in etwa 35Km erreichbar. Flughafen Florenz ist nur 80Km.
Beschreibung
Das Anwesen, bestehend aus großen Grundstücken und Brunnen 11 Gebäuden zu verschiedenen Zeiten errichtet, blieb in der ursprünglichen Struktur erhalten. Die Gebäude haben eine konsolidierte Stein- und Ziegelstruktur und die Innenräume verfügen über Holzbalkendecken, toskanische Terrakotta-Fliesenböden und sind von grünen Wiesen, Eichen, Buchen und Olivenhainen umgeben. Die Immobilie ist in folgende Gebäude unterteilt.
Die Villa Padronale wurde als Militärgarnison geboren und erst in eine Burg und dann in ein Herrenhaus umgewandelt, dieses schöne Gebäude ist auf drei Ebenen plus einem Dachboden gebaut. Das Anwesen verfügt über einen charakteristischen Innenhof mit Blick auf Zimmer und Flure und hat einen charmanten Charme. Der Vorschlag der Struktur wird durch die vielen zeitgenössischen Fresken akzentuiert, die die Räume der edlen Etage und der anderen Etagen schmücken. Die Villa ist intern in zwei Wohnungen unterteilt, die miteinander verbunden, aber voneinander getrennt sind. Der Faktor Wohnung besteht aus der Küche im Erdgeschoss mit Essbereich, Wohnzimmer und einem separaten Abteil als Abstellraum. Der erste Stock besteht aus 3-Schlafzimmern, 2-Schlafzimmern und 2-Badezimmern. Das Master Apartment beginnt im ersten Stock und besteht aus einer Küche mit Kamin und Zugang zum Garten und Esszimmer mit Zugang zum Garten und Steinofen. Auf der zweiten Etage befindet sich ein großes Wohnzimmer mit zwei antiken Kaminen, ein Wohnzimmer, ein Arbeitszimmer, 5 Schlafzimmer und ein großes Badezimmer mit Badewanne.
Das Tinaio befindet sich vor der Villa, dieses Gebäude wurde teilweise für Getreide und einen Teil des Kellers genutzt, während der erste Stock als Wohnhaus und Lager genutzt wurde. Seine Gesamtfläche beträgt 527 qm.
Das Dario-Haus wurde im Zimmer der Zimmerleute verwendet und wird heute als Wohnhaus und Lager genutzt.
Das Bauernhaus wurde früher als Bauernhaus genutzt, dieses Gebäude ist auf zwei Ebenen gebaut und wird durch eine große Terrasse mit einem Regenwassertank vervollständigt.
La Casetta erstreckt sich über zwei Etagen. Dieser Anbau besteht aus einem Haus und einigen Nebenräumen, die als Lager genutzt werden.
Das Casa del Pozzo ist ein großes Gebäude, das aus zwei Gebäuden besteht, die durch eine von den Nonnen bewohnte Zentraleinheit miteinander verbunden sind. Die Struktur ist um einen schönen, geschlossenen Innenhof angeordnet, in dem sich neben einem beeindruckenden Brunnen und dem Ofen viele Räume einschließlich einer kleinen Werkstatt befinden. Der erste Stock beherbergt zwei unabhängige Wohnungen.
Die Schweinewerkstatt und das Casino bestehen aus benachbarten lokalen NNXXs, die ursprünglich als Werkstatt und Stall für das Schwein genutzt wurden.
Der Leuchtturm wurde ursprünglich als Kraftwerk genutzt, um den Strom an das Anwesen zu verteilen.Dieses Gebäude wurde in ein hübsches Nebengebäude umgebaut, das sich vor dem Pool befindet.
Das Schaf ist ein altes Natursteingebäude, das als Schafstall genutzt wurde und sich in Panoramalage befindet (75 qm Fläche).
Die Kapelle. Der Garten des Anwesens beherbergt auch eine charmante kleine Kirche von etwa 80 qm.
Zustand und beendet
Das Grundstück, unter Beibehaltung der ursprünglichen Merkmale und Materialien, erfordert eine vollständige Restaurierung sowohl aus architektonischer Sicht als auch aus der Verbindung und Installation der Ausrüstung.
Einsatzmöglichkeiten
Sobald die Restaurierung abgeschlossen ist, eignet sich das Anwesen, das von besonderem Prestige und historischer Bedeutung ist, perfekt, um in eine hochwertige und charmante Unterkunft umgewandelt zu werden.
Energiedienstleistungen
Unabhängige Heizung

Unabhängige Villa zum Verkauf in Sovicille, Siena

Sovicille, Siena
€ 3.800.000

Informationen zum Objekt

  • LIFESTYLE
  • Lebensstil: Collina, Toskana

Fotos der Immobilie

  • Telefon: 0578754107
  • Fax: 0578754107
  • Lizenz:
Fordern Sie weitere Details
Bitte geben Sie die Symbole aus dem Bild in das Feld unten ein.
Ich bin 18 Jahre alt, habe die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Datenschutzrichtlinie gelesen und akzeptiere sie